//Institutioneller Immobilienbestandshalter setzt beim Property Management weiter auf CAPERA

Institutioneller Immobilienbestandshalter setzt beim Property Management weiter auf CAPERA

Institutioneller Immobilienbestandshalter setzt beim Property Management weiter auf CAPERA

Neu-Isenburg, 27. Mai 2020 – Ein institutioneller Immobilienbestandshalter aus Westdeutschland hat den Property-Management-Vertrag mit der CAPERA Immobilien Service GmbH (CAPERA), einem Unternehmen der CORESTATE Capital Group, bis ins Jahr 2022 verlängert.

  » Als PDF herunterladen



2020-05-27T11:02:57+00:00 27.05.2020|