//CORESTATE schließt HFS Akquisition durch vorzeitige Refinanzierung ab – HFS-Akquisitions-Finanzierungskosten werden um 80% gesenkt

CORESTATE schließt HFS Akquisition durch vorzeitige Refinanzierung ab – HFS-Akquisitions-Finanzierungskosten werden um 80% gesenkt

CORESTATE schließt HFS Akquisition durch vorzeitige Refinanzierung ab – HFS-Akquisitions-Finanzierungskosten werden um 80% gesenkt

Frankfurt am Main, 9. Januar 2018. Die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, gibt heute die erfolgreiche Rückführung einer Akquisitionsfinanzierung (Compartment Thalos IX der Thalos Investment Platform S.A.) mit einem Gesamtnennbetrag in Höhe von EUR 150 Mio.

  » Als PDF herunterladen



2018-01-09T09:41:00+00:00 09.01.2018|