//CORESTATE erwirbt und managt Neubau-Mikroapartments im Wert von EUR 670 Mio. für die Bayerische Versorgungskammer

CORESTATE erwirbt und managt Neubau-Mikroapartments im Wert von EUR 670 Mio. für die Bayerische Versorgungskammer

CORESTATE erwirbt und managt Neubau-Mikroapartments im Wert von EUR 670 Mio. für die Bayerische Versorgungskammer

Frankfurt am Main, 11. Januar 2018. Die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Immobilien Investment Manager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, hat fünf Projektentwicklungen mit insgesamt über 1.700 Neubau-Mikroapartments in Deutschland erworben.

  » Als PDF herunterladen



2018-01-11T09:28:04+00:00 11.01.2018|