Luxemburg, 21. November 2017. Der Vorstand der CORESTATE Capital Holding S.A. („CORESTATE“) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ein Angebot (das „Angebot“) nicht nachrangiger unbesicherter Wandelschuldverschreibungen fällig 2022 mit einem anfänglichen Gesamtnennbetrag in Höhe von EUR 150 Mio.

  » Als PDF herunterladen